HochschulSport Verein Cottbus e.V.

Berichte / Artikel

zurück

Ausflug nach Straupitz

20.07.2014 von Abteilung Gesundheitssport (WDL)

Alle Sportfreunde der Abteilung Gesundheitssport waren zum frühsommerlichen Spreewaldausflug eingeladen.

Wir trafen uns an der Straupitzer Schinkelkirche und konnten bei einer Führung mit Frau Groß von der Kirchrgemeinde viel Interessantes und Wissenswertes über die architektonische Geschichte, über den Lebenslauf und über die Rolle der Kirche in der Region erfahren.

Nach einem kleinen Rundgang durch den Ort, insbesondere durch die neu gestaltete und überaus einladende Kirchstraße mit dem Kahnfährhafen und dem als Museum eingerichteten Kornspeicher trafen wir uns zu einer weiteren Führung in der über die Ortsgrenzen hinaus bekannten Holländerwindmühle. Der Müller erläuterte uns, dass es auch heute noch möglich ist, mit Windkraft ein Sägegatter zum Schneiden von Brettern aus Baumstämmen anzutreiben oder auch nach alter Tradition Korn zu Mehl zu mahlen. Am bekanntesten dürfte den Besuchern jedoch das hier kalt gepresste Leinöl sein, welches auf den Speisekarten speziell in der Spreewaldregion nicht fehlt. Wir erfuhren, dass es wegen des Wohlgeschmacks gegenwärtig aus kanadischer Leinsaat gewonnen wird.

Mit einem gemeinsamen Mittagessen in der Heimatgaststätte „Byttna“ schlossen wir unseren Ausflug ab, nicht ohne die Empfehlung, auf dem Heimweg die uralte „Florentine-Eiche“ zwischen Straupitz und Byhleguhre aufzusuchen.

no images were found

Die Hauptsponsoren des HSV Cottbus e.V.