HochschulSport Verein Cottbus e.V.

Berichte / Artikel

zurück

ABI-Challange 2013

08.05.2013 von Abteilung Lacrosse (TB)

Abi-Challange-2013

Auch dieses Jahr nahmen die Cottbus Cannibals an der ABI-Challange der BTU Cottbus teil. Bei der ABI-Challange treten Schulen aus mehreren Bundesländern gegeneinander an. Dabei müssen die Schüler an Stationen auf dem Universitätsgelände in den Rubriken Sport, Wissen und Geschicklichkeit Punkte sammeln, mit denen zum Schluss der Sieger ermittelt wird.

Bei sonnig warmen Wetter konnten die Schüler am Stand der Cannibals an zwei Stationen Punkte sammeln. Am ersten Stand konnten 10 Schüler aus jeder Schule durch Schüsse aufs Tor Punkte erkämpfen. Um den Schwierigkeitsgrad etwas zu erhöhen, stand unser Torwart Patrick Kuhnert im Tor. Für ihn war es eine schöne Trainingseinheit. Oft ließen die Schüler ihm kaum die Chance überhaupt Luft zu holen. An der zweiten Station spielten zwei Schulen gegeneinander ein kurzes Lacrossespiel. Beide Teams wurden dabei von einem Cannibal unterstützt, die das Spiel etwas flüssiger und ausgeglichener gestalten sollten.  Punkte gab es auch hier wieder für geschossene Tore, aber auch für saubere Checks und ankommende Passspiele.

Christian Herrmann kümmert sich den ganzen Tag um die Verpflegung und das Ambiente des Standes. So gab es neben Musik, auch Getränke und ein paare Würste zum essen. Für die ankommenden Schulen bot sich damit ein sehr aufregendes, aber auch gemütliches Bild unseres Standes und Teams. Wieder konnten wir  dadurch viele Schüler für unseren Sport begeistern und hoffen sie vielleicht in unserer Universität erneut begrüßen zu können oder ihnen auf dem Spielfeld zu begegnen.

Somit freuen sich die Cannibals das Team der ABI-Challange im nächsten Jahr wieder unterstützen zu können. Stx up.

von Tim Boden

Schreibe einen Kommentar


Die Hauptsponsoren des HSV Cottbus e.V.