HochschulSport Verein Cottbus e.V.

Berichte / Artikel

zurück

VB – KL Herren III – Auftakt des Spieltages der Kreisligasaison 2015/2016

13.10.2015 von Abteilung Volleyball (DH)

Der HSV Cottbus III hat mit einem 2:0 Sieg über den SV Döbern einen guten Saisonstart absolviert. Zwar wackelte das Team um Stefan Vörös – dem Verantwortlichen der 3. Herren – anfangs etwas, doch beim Stand von 3:7 haben sich die Herren gefangen und Punkt für Punkt erkämpften sie sich den ersten Satz mit 25:13. Im Zweiten Satz ging es dann für beide Mannschaften richtig los. Doch nicht abzubringen von Jubel und Punkten gewann der HSV Cottbus auch den Zweiten und entscheiden Satz mit 25:23.

HSV Cottbus – SV Döbern 2:0

Ganz anders lief das zweite Spiel für den HSV Cottbus. Schon von Beginn an wurde der WSG Fließ mit Punkten belohnt, da sie fast ausnahmslos jeden Ball eroberten. Damit machten sie es dem HSV Cottbus sehr schwer selbst zu Punkten. Beim Stand von 15:25 musste der HSV Cottbus den ersten Satz abgeben. Der zweite Satz wurde durch Blockarbeit, Schnellangriffen und Aufgaben bis zu einem Stand von 12:14 fast ausgeglichen gestaltet. Doch der WSG Am Fließ wusste sich zu helfen. Eine Auszeit ließ sich das Team wieder fangen und wie im ersten Satz brachte das gute Stellungsspiel – des WSG Am Fließ – dem HSV Cottbus ein weiteren Satzverlust.

HSV Cottbus – WSG Am Fließ 0:2

Bericht von Marcel Baronick

Die Hauptsponsoren des HSV Cottbus e.V.