HochschulSport Verein Cottbus e.V.

Berichte / Artikel

zurück

VB – Ereignisreiche Wochen stehen an!

09.02.2017 von Abteilung Volleyball (DH)

Bei den Volleyballern des HSV Cottbus steht ab diesem Wochenende ein Highlight nach dem anderen auf dem Terminkalender. Nachdem am vergangenen Wochenende die Volleybälle des HSV Cottbus noch in den Sportschränken blieben, werden sie ab jetzt bis Ende März an jedem Samstag und teilweise sogar Sonntag im Einsatz sein. Nicht zu vergessen, unsere beiden Herrenmannschaften in der Stadtliga. Sie fighten bereits am Freitag (den 10.02.2017 ab 19:00) um wichtige Punkte um die Großen in ihrer Liga weiter zu ärgern. Dieses Spektakel sollte man sich als echter HSVler übrigens nicht entgehen lassen. Ab ca. 20:00Uhr kommt es zum ersten DERBY zwischen den Herren des HSV Cottbus II und des HSV Cottbus III. Könnte ein Volleyballwochenende schöner beginnen?! :)
Am Samstag geht es dann weiter mit den Heimspieltagen der 2. Damenmannschaft im Niedersorbischen Gymnasium und den 1. Herren des HSV Cottbus in der Uni-Halle. Die Spiele beider Mannschaften beginnen je nach Spielverlauf der jeweiligen gegeneinander spielenden Auswärtsteams zwischen 12:30 – 13:00 Uhr.
Die 2. Damenmannschaft bekommen Besuch von den Damen des SV Döbern (Tabellen (4.)) und des Cottbuser Volleyballvereins (Tabellen (6.)). Mit lautstarker Unterstützung der HSV Gemeinschaft ist in diesen Partien sicher der ein oder andere Punkt drin.
Bei den 1. Herren geht es zu Beginn der 3. Spielrunde gegen die erfahrende Truppe aus Eisenhüttenstadt (Tabellen (3.)) und gegen die Jungen Wilden aus Königs Wusterhausen (Tabellen (9.)). Beide Spiele gilt es positiv zu gestalten um den bisher erspielten Vorsprung auf den MSV Zossen und den direkten Spieltagskonkurrenten aus Eisenhüttenstadt nicht wieder schrumpfen zu lassen. Auch diese Aufgaben werden gemeinsam leichter! Also packt eure Trommeln ein und unterstützt eure Teams am Samstag in der Uni-Halle und im Niedersorbischen Gymnasium.
Den Abschluss eines Volleyball reichen Wochenendes bilden die 1. Damen. Sie versuchen am Sonntag in der Halle der Poznanerstr. der Pokalschreck zu sein und damit den Negativtrend der aktuellen Saison zu überwinden. Der Pokal hat eben seine eigenen Gesetze. Bestes Beispiel der letztjährige Halbfinaleinzug im Landespokalfinale der 1. Herrenmannschaft (Ohne jeden Sieg!!!). Zu gegebener Zeit kommen bestimmt die näheren Erläuterungen dazu …
Allen Volleyballern des HSV Cottbus ein sportlich erfolgreiches und natürlich verletzungsfreies Wochenende. In diesem Sinne „Eins, Zwei, Feuer Frei … Drei, Vier…“

Freitag den 10.02.2017 Ansetzungen:
HSV Cottbus II – BSV Kraftwerk Jänschwalde (Beginn 19:00Uhr)

HISTORISCHES DERBY

Spielgebinn ca. 20:00Uhr!!!

HSV Cottbus IIIHSV Cottbus II

Spielhalle:
Turnhalle der 21.Grundschule

Samstag den 11.02.2017 Ansetzungen
Cottbuser Volleyballverein – SV Döbern
HSV Cottbus II – SV Döbern (Beginn ca. 13:00Uhr!)
HSV Cottbus II – Cottbuser Volleyballverein

Spielhalle:
Niedersorb. Gymnasium, Cottbus, Pestalozzistr.

BSG Stahl Eisenhüttenstadt – Netzhoppers KWh II
HSV Cottbus – Netzhoppers KWh II (ab ca. 13Uhr)
HSV Cottbus – BSG Stahl Eisenhüttenstadt

Spielhalle:
BTU-UNI-Halle 1, Cottbus, Walther-Pauer-Str.

Sonntag den 12.02.2017 Gruppe A
SV Energie Cottbus II (BBL)
VC Blau-Weiß Brandenburg (BBL)
HSV Cottbus (LLS)
Blau Weiß Heinersdorf (LKN)
MSV Zossen 07 (LKN)

Erster und Zweiter qualifizieren sich zur Endrunde. Spielansetzungen werden vor Spielbeginn ausgelost.
Ausrichter: SV Energie Cottbus II

Die Hauptsponsoren des HSV Cottbus e.V.