HochschulSport Verein Cottbus e.V.

Berichte / Artikel

zurück

VB – Damen I holen 5 Punkte beim 1. Heimspiel

23.10.2017 von Abteilung Volleyball (DH)

Unsere Damen I hatten ihren ersten Heimspieltag in der BTU Halle. Hier trafen sie auf den MSV Zossen Volleyball und den 1. VC Herzberg II. Nachdem die Halle gerichtet und das Netz aufgebaut war, gratulierten die Damen Michaela Nedvědová, die am vergangenen Samstag im Brautkleid zum Altar schritt. Alles erdenklich Gute wünschen auch wir, der HSV Cottbus Volleyball.

Nun zum eigentlichen Spieltagsgeschehen und zum ersten Spiel des Tages:
Zunächst kämpften die beiden Gäste um jeden Punkt, wobei Herzberg mit 3:2 die Oberhand behielt. Anschließend stiegen die Damen I in ihr erstes Spiel gegen den MSV Zossen 07 ein. Nach einem misslungenen Start musste der erste Satz mit 22:25 abgegeben werden. Mit zwei Umstellungen in der Aufstellung konnte der zweite Satz mit 25:11 geholt werden. Was jedoch nach einer Kehrtwende aussah, entpuppte sich zunächst als Trugschluss. Nach einem 0:7 Rückstand im dritten Satz kamen unsere Damen zwar noch einmal bis auf 22:22 heran, mussten den Satz jedoch durch jede Menge Eigenfehler mit 24:26 abgeben. Ein ganz anderes Bild boten Satz 4 und 5. Mit 25:10 und 15:5 konnte das erste Spiel mit 3:2 gewonnen werden.
In diesem Zuge wünschen wir der Spielerin mit der Nummer 2 vom MSV Zossen Volleyball gute Besserung. Das dritte und letzte Spiel wurde gegen die jungen Mädels vom VC Herzberg bestritten. Vom vorherigen Spiel gingen die Damen unverändert zu Werk. Trotz einiger kleiner Fehler und Unachtsamkeiten im Spielaufbau konnten die Sätze mit 25:17, 25:12 und 25:15 geholt werden. Am Ende standen damit 5 weitere Punkte auf der Habenseite.

—————

Unsere Damen II durften sich bei einem Auswärtsspiel beim SV Dobern gegen der VC Storkow 90 e.V. II beweisen.
Das erste Spiel bestritten unsere Damen II gegen den VC Storkow II. Die noch sehr junge Mannschaft hatte gegenüber den erfahrenen Mitgliedern der Damen II nur wenig entgegenzusetzen, sodass das Spiel mit 3:0 gewonnen wurde.
Im zweiten Spiel des Tages trafen unsere Damen auf den SV Döbern. Hier mussten sie den Jüngeren das Feld überlassen und verloren das Spiel mit 0:3.
Der SV Döbern gewann abschließend das dritte Spiel gegen den VC Storkow klar mit 3:0.
Bis dahin
Eins, Zwei, Feuer frei…!

Die Hauptsponsoren des HSV Cottbus e.V.