HochschulSport Verein Cottbus e.V.

Berichte / Artikel

zurück

VB – Damen I zurück an der Spitze

12.02.2018 von Abteilung Volleyball (DH)

Am ersten Februarwochenende waren unsere Damen I und II zu Gast bei der zweiten Damenmannschaft des VSB offensiv Eisenhüttenstadt.
Das erste Spiel des Tages sollte in jedem Fall in einem Sieg für den HSV Cottbus enden, denn es wurde zwischen HSV I und II ausgetragen. Beide Teams litten ein wenig unter Personalmangel, was von außen jedoch nicht erkennbar war! Trotz einiger Neuerungen in der Aufstellung konnte unsere erste Damenmannschaft ohne größere Findungsschwierigkeiten ihre starke Leistung des vergangenen Spieltags wieder abrufen und entschied damit den ersten Satz mit 25:7 für sich. Der zweite Satz sollte nicht so eindeutig ausfallen, denn die Damen II waren motiviert und konnten mit viel Einsatz zwischenzeitlich die Führung erlangen. Nach einigen spannenden Ballwechseln gewannen die Damen I den zweiten Satz nur knapp mit 25:20. Auch der dritte Satz ging an unsere erste Damenmannschaft, die somit einen 3:0 Sieg und 3 weitere Punkte für die Tabelle ergattern konnte.

Im zweiten Spiel trafen die Damen II des HSV auf die jungen Spielerinnen des VSB offensiv Eisenhüttenstadt. Beide Mannschaften konnten in diesem Spiel mit viel Einsatz glänzen und dadurch kam eine Vielzahl sehenswerter Aktionen zu Stande. Der Punktestand war zeitweise ziemlich ausgeglichen. Schlussendlich konnte der HSV jedoch auch hier einen weiteren 3:0 Sieg erzielen. Herzlichen Glückwunsch an unsere Damen II!

Im dritten und letzten Spiel des Tages standen sich nun HSV I und VSB (II) auf dem Spielfeld gegenüber. Trotzdem die Damen des VSB auch in diesem Spiel mit guten Aktionen punkten konnten, gewannen unsere Damen I durch ihre konstante Leistung alle drei Sätze sehr eindeutig und ohne größere Komplikationen. Dies brachte ihnen 3 weitere Punkte für die Tabelle ein und damit den Platz an der Sonne zurück!

Die Tabellenführung bleibt weiterhin ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen HSV Cottbus I und den Damen des MSV Zossen 07, welche nun einen Punkt hinter unseren Damen liegen. Es bleibt also ein spannender Kampf, in dem jeder Punkt zählt! Generell ist jedoch zu erwähnen, dass der HSV aus diesem Spieltag eine sehr positive Bilanz ziehen konnte. Weiter so Mädels!

Ob sich unsere Damen I an der Tabellenspitze halten kann, erfahren wir, wenn es am 17.02.18 in Cottbus wieder heißt …

Eins, Zwei … Feuer frei !

(Ein Bericht von T.Fischer)

Die Hauptsponsoren des HSV Cottbus e.V.