HochschulSport Verein Cottbus e.V.

Berichte / Artikel

zurück

27. Brandenburger Herzwandertag am 25. Mai 2019

19.06.2019 von Abteilung Gesundheitssport (WDL)

Alle Jahre wieder nehmen wir am Zentralen Herzwandertag teil.
Pünktlich 7 Uhr in der Frühe startete unser Bus mit 33 Sportlerinnen und Sportlern und 3 Ehepartnern in Cottbus.
Nach geruhsamer Fahrt kamen wir nach 2 Stunden in der Waldsiedlung in Bernau an.
Bereits 10 Minuten nach 10 Uhr wurden wir vom Chefarzt der Chirurgie der Klinik begrüßt.
Die Klinikleitung hatte ihn geschickt. Leider war diesmal auch kein Vertreter der Kommune Bernau anwesend, schade.
Nach einer kurzen Erwärmung ging es auf die Wanderstrecken von 3,5 km , 5 km oder 7,5 km. Die Strecken führten auf dem
Bernauer Wanderlehrpfad am Liepnitz-See vorbei.
Die ersten Wanderer ware gegen 11:30 Uhr zurück und erwarteten das Mittagessen (Soljanka oder Linseneintopf), welches jedoch leider erst 12:30 fertig war.
Unsere Stimmung war wieder einmal auf dem Tiefpunkt. Klappte doch die Organisation der Mittagsmahlzeit  bereits beim letzten Mal in der Brandenburg-Klinik Bernau nicht. Leider.
So stärkten sich einige Wanderer mit Bratwurst, Steak oder Kaffee und Kuchen in den naheliegenden Klinik-Cafes.
Wir lassen uns doch die Stimmung nicht vermiesen!
Auch auf ein kleines Erinnerungsstück warteten wir vergebens. Gab es doch bei den letzten Herzwandertagen immer eine Kleinigkeit, wie z.B. im vergangenen Jahr ein kleines Gummiherz von der Klinik am See in Rüdersdorf.
Pünktlich 13:30 Uhr ging es mit dem Bus zurück nach Cottbus.
Alles in allem war der 27. Brandenburger Herzwandertag wieder ein erlebnisreicher Tag für die Festigung unserer Gesundheit.

Die Hauptsponsoren des HSV Cottbus e.V.