HochschulSport Verein Cottbus e.V.

Berichte / Artikel

zurück

Erfolgreicher Nachwuchs im Karate

12.07.2015 von Abteilung Karate (ML)

Die Rangliste im Karate in Brandenburg ist seit Jahren ein erfolgreiches Nachwuchsturnier, um Kindern und Schülern Erfahrung im Wettkampf zu vermitteln und junge Talente zu entdecken.

Die 2. Rangliste in diesem Jahr lud alle Kids aus Brandenburg nach Beelitz ein, um sich kurz vor den Sommerferien zu messen und den oder die Besten zu ermitteln.

Vom HSV Cottbus Karate gingen Michel Mahnhardt (U14), Emilia Babbe (U14), Anton Nitsch (U11), Georg Fritsch-Wiese (U11) und Lara Schröder (U14) in der Kategorie „Kata“ (Form von Karatetechniken) an den Start.

Wie erwartet waren alle Pools reichlich gefüllt, denn das Interesse daran wächst in Brandenburg kontinuierlich und somit benötigte man 3-4 sehr gute Kata um am Ende als Sieger/in abzuschließen!

Zuerst waren unsere Jüngsten Georg und Anton am Start. Starke erste Vorrunden sicherten ihnen ein Weiterkommen. In der zweiten bzw. dritten Runde verloren sie zwar, konnten aber über die Trostrunden um Platz 3 kämpfen. Beide zeigten hier zum Abschluss starke Nerven und sicherten sich damit Bronze!

Danach waren Emilia, Lara und Michel gleichzeitig auf der Matte. Lara musste leider nach Runde 2 ausscheiden und schaffte diesmal keine Platzierung. Emilia und Michel zogen dann mit sehr sicheren, sauberen und athletischen Kata Runde für Runde in das Finale. Jetzt hieß es tief durchatmen und volle Konzentration! Doch Emilia und Michel zeigten im Finale keinerlei Schwäche oder Fehler und holten jeweils GOLD für Cottbus in der U14 der Schüler in „Kata“ im Land Brandenburg.

Tolle Starke Leistung unserer 5 Nachwuchskarateschüler und ein Glanzstück von Emilia und Michel!

Thomas Holm
Trainer HSV Cottbus

Die Hauptsponsoren des HSV Cottbus e.V.